Sandra Agel


Therapie-Beratung-Training


 

 

Bewegungsintensiv. steht für innere und äußere Bewegung und Entspannung. Ich richte mich im Besonderen an hochsensible Frauen.

Mein eigenes Leben hat mich gelehrt, dass oft sehr viel Mut, Stärke und Durchhaltevermögen nötig ist, um die Herausforderungen um die Hochsensibilität anzunehmen, Grenzen zu überwinden und vertrauensvoll einen neuen Lebensweg zu gehen.

Frauen, die konkrete Hilfe für den Umgang mit diesem besonderen Temperament suchen können  sich vertrauensvoll an mich wenden.

Wenn Sie sich etwas Gutes tun möchten, wenn Sie wieder Vertrauen in die eigenen Kräfte aufbauen wollen, um zu einer gesunden und stimmigen Lebensführung zu finde, kann mein vielfältiges Angebot ein Begleiter für Sie sein.

 

  • Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
  • Gesundheitsberatung 
  • Fitness- und Entspannungstraining
  • Vorträge und Workshops
  • Online Seminare, Kurse und Vorträge

 

 


Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Therapie auf Augenhöhe, denn das Wissen um Heilung liegt bereits in Ihnen.

 

  • Ihre Hochsensibilität zeigt sich in vielen Facetten und stellt Sie oft vor Herausforderungen?
  • Sie fühlen sich oft wie von einem anderen Stern und sind sich nicht sicher, ob Ihre Charakterzüge etwas mit Hochsensibilität zu tun haben könnten? 
  • Sie fühlen sich schnell überfordert, viele Reize strömen ungefiltert auf Sie ein, andere scheint dies nicht zu stören?
  • Sie haben körperliche Beschwerden, (Kontakt-Allergien), Anspannungen etc. und es gibt keinen medizinischen Befund?
  • Sie brauchen sehr viel Ruhe und ziehen sich oft zurück?
  • Sie möchten die Anspannung in ihrem Körper lösen und in Bewegung kommen?

Dies ist eine Auswahl an Fragen, mit denen man als hochsensibler Mensch häufig konfrontiert wird. Ich helfe Ihnen gerne bei der Suche nach Antworten. Möchten Sie mit mir auf die Reise gehen. dann kontaktieren Sie mich und buchen einen kostenlosen 30- minütigen Kennenlerntermin.

 


Vorteile einer Therapie bei der Heilpraktikerin für Psychotherapie

  • Große Auswahl an Therapieverfahren:                                                                                      Im Vergleich zu den approbierten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten bin ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie an kein bestimmtes Therapieverfahren gebunden, da ich nicht mit den Krankenkassen abrechne. Ich bin in der Wahl meiner Methoden frei und kann mich ganz nach Ihren Bedarfen richten. Somit kann ich klassische Verfahren mit individuell abgestimmten Behandlungskonzepten kombinieren und ergänzen. Diese Entscheidungsfreiheit kommt Ihnen als Patientin besonders zugute.
  • Aktuelle und wissenschaftlich fundierte Therapieverfahren:                                                    Ich bilde mich stets weiter und agiere damit auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung. Dadurch kann ich Ihnen immer wieder neue therapeutische Ansätze anbieten.
  •  Wartezeit:                                                                                                                               Ich kann Ihnen Termine ohne lange Wartezeit anbieten, die je nach Dringlichkeit Ihres Anliegens zeitnah vergeben werden.
  • Vertraulichkeit:                                                                                                                        Ich bin nach §203 StBG und durch die Berufsordnung des Verbands freier Psychotherapeuten an die Schweigepflicht gebunden. Ihre Daten behandele ich streng vertraulich. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie gebe ich Ihre Daten nicht weiter. Meine Behandlung ist gegenüber Dritten (Behörden, Arbeitgebern, Versicherungen etc.) stets anonym. Für Personengruppen, die eine Anstellung im Staatsdienst anstreben, oder wenn Sie eine private Berufsunfähigkeits-, Kranken-, oder Lebensversicherung abschließen wollen, entstehen Ihnen keine Nachteile.
  • Keine Anträge bei der Krankenkasse nötig: .                                                                                          Da Sie von mir eine Privatrechnung erhalten, muss ich keinen Antrag bei Ihrer Krankenkasse stellen. Weder schreibe ich Gutachten zu Ihrer Therapie, noch gebe ich Diagnosen oder Diagnoseschlüssel weiter.
  • Behandlungsvertrag:                                                                                                               Zur beidseitigen Sicherheit schließe ich mit Ihnen einen Behandlungsvertrag ab